Besucherzaehler
Zeit in Deutschland
Aktueller Kalender

Die Nautic Lounge

 

 

Die NAUTIC LOUNGE ist für uns ein ganz besonderer Platz in unserem Garten.

 

Er ist zur liebevollen Erinnerung an unser Lieblingsurlaubsziel Heiligenhafen angelegt worden und wird ständig verändert und ausgebaut.

 

Es begann mit einem Erdhügel
Es begann mit einem Erdhügel
Zuerst von den Gartennachbarn als Grabstelle belächelt - der Pflanzhügel
Zuerst von den Gartennachbarn als Grabstelle belächelt - der Pflanzhügel
HEIN MÜCK bewacht die Nautic Ecke
HEIN MÜCK bewacht die Nautic Ecke
Der Weg zum Strandkorb entsteht
Der Weg zum Strandkorb entsteht
Zuerst mit Holzraspeln gefüllt, sind es aktuell farblich gemischte Kieselsteine
Zuerst mit Holzraspeln gefüllt, sind es aktuell farblich gemischte Kieselsteine
Zwei weiße Gartenstühle bieten zusätzlichen Sitzplatz
Zwei weiße Gartenstühle bieten zusätzlichen Sitzplatz
Der kleine Leuchtturm weist den Weg in die Nautic Ecke
Der kleine Leuchtturm weist den Weg in die Nautic Ecke
Ein beliebter Treffpunkt für Klönschnack und den Sundowner zum Tagesabschluss
Ein beliebter Treffpunkt für Klönschnack und den Sundowner zum Tagesabschluss

Die Vergrößerung des Nautic-Bereiches 2012

Zum Anfang des neuen Umbaues standen die neuen Feldsteine ...
Zum Anfang des neuen Umbaues standen die neuen Feldsteine ...
... und der neue Teich für den Nautic-Bereich
... und der neue Teich für den Nautic-Bereich
Neue Pflanzen kamen an die Rückseite des Teiches ...
Neue Pflanzen kamen an die Rückseite des Teiches ...
... und die Feldsteine rahmen ihn nun ein
... und die Feldsteine rahmen ihn nun ein
Aufgefüllt wurde der vordere Bereich mit zahlreichen kleinen Kieselsteinen
Aufgefüllt wurde der vordere Bereich mit zahlreichen kleinen Kieselsteinen
Ein kleiner Zaun verschließt nun die Rückseite des Teiches
Ein kleiner Zaun verschließt nun die Rückseite des Teiches
Der Bereich mit dem Teich wirkt jetzt großzügiger
Der Bereich mit dem Teich wirkt jetzt großzügiger
Ein blauer Ampelschirm sorgt für den nötigen Sonnenschutz
Ein blauer Ampelschirm sorgt für den nötigen Sonnenschutz
Drei Euro-Paletten, die eigendlich für ein anderes Projekt gedacht waren ...
Drei Euro-Paletten, die eigendlich für ein anderes Projekt gedacht waren ...
... wurden gestrichen und sind nun zu einer Art Piermauer geworden.
... wurden gestrichen und sind nun zu einer Art Piermauer geworden.
Der Gartenfernseher und die Musikanlage haben hier ihr neues Zuhause gefunden
Der Gartenfernseher und die Musikanlage haben hier ihr neues Zuhause gefunden
Der Nautic-Bereich beherbergt nun auch zwei Strandkörbe
Der Nautic-Bereich beherbergt nun auch zwei Strandkörbe

 

Ein Strandkorb bietet mehr als nur Schutz vor Sonne, Wind und Wetter.

Er ist ein Ort der Ruhe und Geborgenheit, der Einkehr und Entspannung.

 

Jetzt  kann man jetzt entspannt mit Freunden und Besuchern sitzen und gemütlich reden ...
Jetzt kann man jetzt entspannt mit Freunden und Besuchern sitzen und gemütlich reden ...
... oder mit den Hunden ausgiebig kuscheln
... oder mit den Hunden ausgiebig kuscheln
Hinter den Strandkörben haben wir uns eine Konstruktion ausgedacht ...
Hinter den Strandkörben haben wir uns eine Konstruktion ausgedacht ...
... das man die schweren Beton-Befestigungsplatten des Ampelschirmes nicht mehr sehen kann.
... das man die schweren Beton-Befestigungsplatten des Ampelschirmes nicht mehr sehen kann.
Nun sieht es so aus, als wäre der Schirmhalter nur leicht auf dem Holz befestigt ...
Nun sieht es so aus, als wäre der Schirmhalter nur leicht auf dem Holz befestigt ...
... und wir haben genügend Platz hinter den Strandkörben
... und wir haben genügend Platz hinter den Strandkörben
Bei einem Durchmesser von 4m² ist eine stabile Befestigung wegen des Windes schon sehr wichtig
Bei einem Durchmesser von 4m² ist eine stabile Befestigung wegen des Windes schon sehr wichtig
Die Stuhlauflagen kommen in die neue Kissenbox
Die Stuhlauflagen kommen in die neue Kissenbox

Der neue Weg | September 2012

Mit neuen alten Steinen kam uns die Idee zu einem neuen Weg
Mit neuen alten Steinen kam uns die Idee zu einem neuen Weg
Zuerst wurden die Kieselsteine aufgenommen
Zuerst wurden die Kieselsteine aufgenommen
Sieht aus wie eine Minigolfbahn - die neuen Wegeplatten wurden zur Ansichtsprobe verlegt
Sieht aus wie eine Minigolfbahn - die neuen Wegeplatten wurden zur Ansichtsprobe verlegt
Nach der Verlegung wurden die Steinen eingeschlämmt
Nach der Verlegung wurden die Steinen eingeschlämmt
Die rechte Seitenpartie des neuen Weges wurde mit Grasnarben aufgefüllt
Die rechte Seitenpartie des neuen Weges wurde mit Grasnarben aufgefüllt
Der neue fertige Weg in den Nautic-Bereich
Der neue fertige Weg in den Nautic-Bereich
Paula testet als Erste den neuen Weg
Paula testet als Erste den neuen Weg
Mit der neuen Beleuchtung findet man auch Nachts gut den Weg in den Nautic-Bereich
Mit der neuen Beleuchtung findet man auch Nachts gut den Weg in den Nautic-Bereich

Neue "Planken" für den Nautic Bereich | April 2013

 

Wie wir festgestellt haben, liegen unsere beiden Hunde auch sehr gerne bei uns im Nautic - Bereich. Besonders gerne an der Holzwand, weil es da hinter besonders schattig ist. Bislang mussten sie auf den umbequemen Kieselsteinen liegen. Darum haben wir jetzt auf diesen Bodenbereich Bodenplatten und Pflastersteinen verlegt.

 

Die Kieselsteine wurden aufgenommen und im ehemaligen Rosengarten weiterverwendet
Die Kieselsteine wurden aufgenommen und im ehemaligen Rosengarten weiterverwendet
Die Platten und Pflastersteine wurden entlang der Holzwand verlegt
Die Platten und Pflastersteine wurden entlang der Holzwand verlegt

 

Im Zuge der Umbauten wurde auch gleich die blaue Ablageplatte auf der Holzwand erneuert, um jetzt um das doppelte vergrößert mehr Abstellmöglichkeiten zu bieten.

 

Jetzt fühlen sich die Hunde noch wohler und der Bodenbereich wirkt großzügiger
Jetzt fühlen sich die Hunde noch wohler und der Bodenbereich wirkt großzügiger

Letzte Pflasterarbeiten | Juni 2013

Neuer Verlegesand wurde besorgt
Neuer Verlegesand wurde besorgt
Auf dem ehemaligen Kieselbereich sollte Platz für weitere Sitzmöglichkeiten geschaffen werden
Auf dem ehemaligen Kieselbereich sollte Platz für weitere Sitzmöglichkeiten geschaffen werden
Daher musste die bekieselte Fläche zuerst vollständig geräumt werden
Daher musste die bekieselte Fläche zuerst vollständig geräumt werden
Mit dem Verlegesand wurde das Bodenniveau ausgeglichen
Mit dem Verlegesand wurde das Bodenniveau ausgeglichen
Mit kleinen Wegesteinen wurde die vordere Teichkante gepflastert
Mit kleinen Wegesteinen wurde die vordere Teichkante gepflastert
Für einen stabilen Bodenbelag wurden 50 x50 cm große Terrassenplatten aus Beton verlegt
Für einen stabilen Bodenbelag wurden 50 x50 cm große Terrassenplatten aus Beton verlegt
Der Rattansessel hat seinen Platz gefunden, aber auch unser dritter Strandkorb  paßt jetzt hier her
Der Rattansessel hat seinen Platz gefunden, aber auch unser dritter Strandkorb paßt jetzt hier her
Der Materialmix der verschiedenen Pflastersteine bringt gewollte Unruhe in die Bodengestaltung
Der Materialmix der verschiedenen Pflastersteine bringt gewollte Unruhe in die Bodengestaltung
Momentaner Lieblingssonnenplatz am plätschernden Teich
Momentaner Lieblingssonnenplatz am plätschernden Teich
Der neue fertig gepflasterte und erweiterte Nautic Bereich
Der neue fertig gepflasterte und erweiterte Nautic Bereich

Erweiterung zum Grillbereich - Feb ´14


Impressum | Datenschutz | Sitemap
(c) Ulf Wedler // GARTENWEDLERS 2017