Besucherzaehler
Zeit in Deutschland
Aktueller Kalender

Die Gartendusche

 

Da uns Luxusversionen anfänglich zu teuer waren, kreierten wir mit einer einfachen GARDENA-Dusche, einem Holzbalken und einigen Rohrbefestigungsclips uns eine eigene Designer-Gartendusche.

 

Der ideale Platz für die Gartedusche direkt am Wasserhahn
Der ideale Platz für die Gartedusche direkt am Wasserhahn
Zuerst brauchten wir einen Weg zum Wasserhahn
Zuerst brauchten wir einen Weg zum Wasserhahn
Duschplatz aus Stein und Holz
Duschplatz aus Stein und Holz
Als Gimmick ist eine kleine Gießkanne auf dem Holzbalken
Als Gimmick ist eine kleine Gießkanne auf dem Holzbalken

 

Als wir vergessen hatten im Winter 2012/2013 die Dusche rechtzeitig abzubauen, ging diese natürlich durch das Restwasser im Duschgestänge kaputt.

 

Wir entschieden uns für eine neue Gartendusche von TORQ, wegen dem exorbitanten Preis-Leistungsverhältnis. Hier konnte man den etwas größeren Duschkopf schon verstellen.

 

 

Auf Empfehlung eines Gartenfreundes entschossen wir uns für den Kauf einer Solar-Gartendusche und genießen von nun ab die Vorteile auch mit kostenlosem warmen Wasser duschen zu können.

 

Das Wasser erwärmt sich bei Sonneneinwirkung auf die schwarze Säule in der selbigen
Das Wasser erwärmt sich bei Sonneneinwirkung auf die schwarze Säule in der selbigen
Riesen Duschkopf mit Wellness-Wasserstrahl
Riesen Duschkopf mit Wellness-Wasserstrahl

Impressum | Datenschutz | Sitemap
(c) Ulf Wedler // GARTENWEDLERS 2017