Besucherzaehler
Zeit in Deutschland
Aktueller Kalender

Der neue Eingangsbereich

Ein Eingangsbereich ist auch die Visitenkarte des Grundstückes. Wir wollten das Entrée schon feudal und dennoch einladend gestalten, ohne gleich eine neue Gartentür einbauen zu müssen.

 

Wir entschieden uns für einen Rosenbogen aus Holz, der den Eingang einrahmt und die Besucher schon von weitem begrüßt.

 

So sah der Eingangsbereich ursprünglich aus
So sah der Eingangsbereich ursprünglich aus
Ein alter Briefkasten Jahrgang 1900 schmückt nun  den Eingang
Ein alter Briefkasten Jahrgang 1900 schmückt nun den Eingang
In blau gestrichen sieht er ein wenig moderner aus
In blau gestrichen sieht er ein wenig moderner aus
Teile der Hecke wurden weggenommen, dort stehen später die Seitenteile des  Rosenbogen
Teile der Hecke wurden weggenommen, dort stehen später die Seitenteile des Rosenbogen
Bei der Gelegenheit wurde die Biergartengarnitur (heute Hausbank) gleich mitgestrichen
Bei der Gelegenheit wurde die Biergartengarnitur (heute Hausbank) gleich mitgestrichen
Das Messingschild verabschiedet die Gäste in Plattdütsch: "Kiek mol wedder in"
Das Messingschild verabschiedet die Gäste in Plattdütsch: "Kiek mol wedder in"
Vor der Tür stehen jetzt zwei Blumensäulen aus gestapelten Pflanzsteinen
Vor der Tür stehen jetzt zwei Blumensäulen aus gestapelten Pflanzsteinen
Diese werden Saisonmäßig bepflanzt
Diese werden Saisonmäßig bepflanzt

Impressum | Datenschutz | Sitemap
(c) Ulf Wedler // GARTENWEDLERS 2017